Mehrgenerationenhaus bietet Kurse für „Starke Großeltern – starke Kinder“ an

Führerschein für Leih-Großeltern

Christina

Lohfelden. Im Mehrgenerationenhaus des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) kann man ab Januar einen sogenannten Großelternführerschein erwerben: Der erste Kurs mit dem Titel „Starke Großeltern - starke Kinder“ beginnt am Dienstag, 21. Januar, um 18.30 Uhr. Der Lehrgang ist Voraussetzung für Großelternpatenschaften, die von der ASB-Einrichtung in der Langen Straße und vom Rathaus der Gemeinde Lohfelden vermittelt werden.

Es sei ein Geschenk für Kinder, mit einer Oma und einem Opa zu leben, sagt Projektkoordinatorin Christina Neuer, die im Mehrgenerationenhaus für die Kurse und die Vermittlung von Großelternpatenschaften verantwortlich ist. Aber auch für Leihgroßeltern bedeute der Umgang mit Kindern eine Bereicherung ihres Alltags.

Der Großelternkurs richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die Sicherheit und Freude daran gewinnen möchten, in die Rolle von Großmutter oder Großvater zu schlüpfen. Er zeigt Möglichkeiten auf, den verschiedenen tagtäglichen Anforderungen gerecht zu werden.

Die Kursleiter seien vom Kinderschutzbund ausgebildet worden, sie begleiten die sechs Kurstermine an jeweils zwei Stunden, sagt Christina Neuer. Der Kurspreis beträgt 27 Euro für Einzelpersonen und 33 Euro für Ehepaare.

Die Verantwortlichen hoffen, durch die Vermittlung von Leihomas und -opas die Interessen von Familien und Senioren zusammenführen zu können. „Wir denken beispielsweise an die vielen jungen Familien im Neubaugebiet am Lindenberg, die nach Lohfelden gezogen sind und bei der Kinderbetreuung von der Lebenserfahrung älterer Mitbürger profitieren möchten“, sagt Ideengeber Klaus Steffek, der stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender des Seniorenbeirats ist. Er denke auch an Situationen, in denen Eltern einmal ins Kino oder Theater gehen möchten.

Die Gemeinde und das Mehrgenerationenhaus befinden sich jedoch lediglich in einer Vermittlerrolle, sagt Steffek. Das notwendige Vertrauen müsse unmittelbar zwischen den Eltern und Leihgroßeltern aufgebaut werden.

Anmeldung für den Kurs „Starke Großeltern - starke Kinder“ möglichst bald bei Christina Neuer, Mehrgenerationenhaus Lohfelden, Tel. 0561/9518750, per E-Mail c.neuer@asb-mehrgenerationenhaus.de.

Interessenten an einer Wunscheltern-Patenschaft können sich an das Mehrgenerationenhaus und an Katharina Schaub im Rathaus Lohfelden, Lange Straße 20, wenden: Tel. 0561/5110275, E-Mail: katharina.schaub@lohfelden.de

Von Hans-Peter Wohlgehagen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.