Fünftklässler der Gesamtschule Ahnatal starteten mit bunten Ballons

+

Bunt endete am Montag der erste Schultag für die Fünftklässler der Ahnatal-Schule Vellmar. Kurz nach 13 Uhr ließ jeder der 215 neuen Schüler einen Luftballon in den Himmel über dem Sportplatz der Gesamtschule steigen.

Zuvor hatten die Kinder bereits ihre erste Unterrichtsstunde im neuen Klassenverband absolviert. Acht Klassen gibt es im fünften Jahrgang, darunter eine Musik- und zwei Sportklassen. Laut Stufenleiterin Dagmar Röse kommen die Schüler von 18 verschiedenen Grundschulen. Begrüßt wurden sie unter anderem mit Aufführungen der Sport- und Musikklassen des sechsten Jahrgangs. Der Förderverein hatte zudem für eine Stärkung mit Brezeln und Getränken gesorgt. (pmi)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.