Vollsperrung

Bis 19. August: Dennhäuser Straße nach Kassel wegen Brückenbau dicht

Fuldabrück. In Zusammenhang mit der Sanierung der Bergshäuser Brücke wird ein Schutzdach über der Straße zwischen Dennhausen und Kassel errichtet.

Dazu wird die Straße ab Mittwoch und bis zum 19. August voll gesperrt. Bisher war sie nur halbseitig im Brückenbereich gesperrt.

Wenn das Schutzdach fertig ist, wird die Vollsperrung wieder aufgehoben, sodass beide Fahrspuren wieder zur Verfügung stehen, sagt Horst Sinemus von der Straßenbaubehörde. Allerdings werden im Baustellenbereich eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 Kilometer pro Stunde und ein Überholverbot angeordnet.

Während der Zeit der Vollsperrung wird ein weiterer Abschnitt der Straße zwischen der Bergshäuser Brücke und der Zufahrt zum Ludwig-Noll-Krankenhaus wegen Hangsicherungsarbeiten gesperrt. Bei den Hangsicherungsmaßnahmen handelt es sich um Bauarbeiten der Stadt Kassel.

Die Umleitung wird ausgeschildert und führt ab Kassel von der Frankfurter Straße über die Anschlussstelle Niederzwehren auf die A49, dort bis zur Anschlussstelle Waldau und von dort über die Landstraße bis Dörnhagen und dort nach Dennhausen beziehungsweise ab Dennhausen in umgekehrter Richtung. (tno)

In diesem Bereich ist die Straße gesperrt

Rubriklistenbild: © Bernd Wüstneck/Archiv/dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.