Bis zu 65 Prozent der Gebühr werden erstattet

Kita-Streik: Eltern in Fuldatal erhalten Geld zurück

+
Protest vor dem Rathaus: Wie in vielen Gemeinden protestierten jetzt auch die Fuldataler Eltern gegen den Kita-Streik. 

Fuldatal. Wegen des Streiks der Erzieherinnen wurden die Kita-Kinder mehrere Wochen nicht betreut.

Nun sollen die Eltern ihr Geld anteilig zurückbekommen, beschloss das Gemeindeparlament Fuldatal während seiner jüngsten Sitzung.

Für die Zeit vom 18. Mai bis 5. Juni werden ihnen bis zu 65 Prozent der monatlichen Grundgebühr erstattet. Es handele sich um eine einmalige Kulanzregelung, stellte Bürgermeister Karsten Schreiber klar, verpflichtet sei man zu der Erstattung nicht. Wie erstattet werde, etwa über Verrechnung, müsse noch geklärt werden. (pom)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.