Unfallflucht in Fuldatal

Polizei sucht Zeugen, der entscheidenden Hinweis gab

Fuldatal. Die Polizei sucht einen Zeugen, der am Mittwoch einen Unfall in Ihringshausen beobachtet hat.

Nach Polizeiangaben hatte gegen 15.10 Uhr der Fahrer eines blauen Kleinwagens auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Niedervellmarschen Straße in Ihringshausen einen geparkten weißen Audi TTC Roadstar gerammt. Es entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Der Fahrer des Kleinwagens soll weitergefahren sein, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Der bislang unbekannte Zeuge hatte kurz darauf einen Hinweiszettel am Audi hinterlassen und auch das Marktpersonal informiert. Aufgrund dieser Hinweise konnte der mutmaßliche Fahrer des Kleinwagens, ein 74-Jähriger aus Kassel, mittlerweile von der Polizei ermittelt werden. Da der Zeuge jedoch keinerlei Personalien hinterließ, seine Beobachtungen für die weiteren Ermittlungen aber von Bedeutung sind, bittet die Polizei den Mann, sich unter Tel. 05 61/91 00 zu melden. 

Rubriklistenbild: © dpa-avis/Rolf Vennenbernd/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.