Fußballfest: Über 2500 Lose für die Orgel verkauft

Drückten die Daumen: Lea (links) und Marie (beide 11).

Schauenburg. Was haben Fußball und Glauben miteinander gemeinsam? Pfarrer Stefan Weiß erklärte es bei einem ganz besonderen Gottesdienst in Hoof.

„Beide bestimmen unser Leben. Beide benötigen Mannschaftsgeist und Fairness“, zog der Pfarrer die Parallelen.

Am Nachmittag veranstaltete die evangelische Kirchengemeinde dann gemeinsam mit dem Rewe-Markt in Hoof ein Fußballfest auf dem Parkplatz des Supermarktes.

Besonderes Highlight war das Menschenkickerturnier, bei dem elf Mannschaften teilnahmen. Neben privaten Teams machten auch einige Vereine, wie der Carnevals Club Elgershausen und der Turnverein 1891 Hoof, mit.

„Eine super Idee“, fand Jana Günther (19, Elgershausen), die mit ihrer Familie zum Fest gekommen war. Ihre Oma Erika Wolff (71) fand auch den Gottesdienst zuvor super. „War mal was ganz anderes“, sagte die Besucherin.

Bilder der Veranstaltung

Fußballfest der REWE Hoof und der evangelischen Kirchengemeinde Hoof

Rewe-Marktleiter Jörg Hirdes haben die gemeinsamen Vorbereitungen mit der evangelischen Kirche sehr viel Spaß gemacht. „Jeder hat seine Ideen mit einfließen lassen“, sagte er. Hirdes hatte auch eine besondere Wette laufen. Zugunsten der Hoofer Orgel wurden das ganze Wochenende lang Tombola-Lose verkauft. Hirdes glaubte nicht, dass man die 2500 knacken könne.

Zum Glück hatte er nicht Recht. Bereits am Samstag waren es über 2500 Lose, die verkauft wurden. Hirdes’ Wetteinsatz: 500 Euro für die Hoofer Orgel, die er dann aber gern investierte. Für die Rewe-Mitarbeiter war das Fest ein Dankeschön an die Kunden, die das ganze Jahr hier einkaufen.

Am Abend schauten alle gemeinsam das Spiel Deutschland gegen Dänemark auf der Großbildleinwand im Zelt. Auch Lea Reuting (11) und Marie Selbert (11) drückten, wie alle anderen deutschen Fußballfans, Klose, Gomez und Co. die Daumen.

Von Tina Hartung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.