Landesfeuerwehrtag im April in Baunatal

300 Gäste in Uniform erwartet

Boris Rhein

Baunatal. Der hessische Landesfeuerwehrtag wird im Frühjahr in Baunatal stattfinden. Dazu werden nach Angaben des Verbands 280 bis 300 Besucher erwartet, von denen die meisten die dunkelblaue Uniform der Brandschützer tragen dürften.

Aber auch Innenminister Boris Rhein hat sein Kommen angesagt.

Die Verbandsversammlung als wichtigster Teil der Tagung wird am Samstag, 27. April, in der Baunataler Stadthalle laufen. An den zwei vorausgehenden Tagen sind bereits Präsidiums- und Ausschusssitzungen sowie eine Konferenz zum Thema Brandschutzaufsichtsdienst vorgesehen. Ferner steht ein Empfang der Stadt Baunatal auf dem Programm.

Manfred Schaub

Öffentlich ist der Veranstaltungsreigen nicht. Bürgermeister Manfred Schaub sieht in der Wahl der VW-Stadt dennoch einen Mehrwert für die Baunataler. Die Wirtschaft profitiere, weil ein Teil der Gäste bis zu viermal übernachte und auch sonst Geld in der VW-Stadt lasse. Zudem erfahre die Arbeit der heimischen Feuerwehr durch die Landestagung zusätzlich Anerkennung. (ing) Archivfotos: nh, Koch

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.