Rothwestener Carnevalsverein – 400 Besucher kamen zur Prunksitzung

Garde mit viel Schwung

Feierten mit: Johanna Leister aus Rothwesten (links) und Jennifer Richter aus Kassel gefiel der Karneval.

Fuldatal. Hexen und Blumenmädchen, Mönche, Mäuse, und ein Kapitän - sie alle feierten am Samstagabend in der Sporthalle Simmershausen ausgelassen Karneval. Der Rothwestener Carnelasverein (RCV) hatte zu seiner Prunksitzung geladen, und um die 400 Gäste waren der Einladung gefolgt - überwiegend in fantasievollen Kostümen. „Ich war schon bei Veranstaltungen, wo viele im Anzug saßen. Da war dann auch die Stimmung wie Anzug,“ sagte Sitzungspräsident Jörg Peters, der durch den Abend führte.

Alle in Feierlaune

Eine Stimmung wie Anzug brauchte er nicht zu fürchten. Die Besucher waren in bester Feierlaune, und gut gelaunt präsentierten auch die Aktiven ihr Showprogramm. Schwungvoll tanzten die Garden über die Bühne und die Tanzmariechen Tine Huber, Vanessa Siebert sowie die amtierende deutsche Meisterin, Juniorenmariechen Jasmin Hoffmann, sorgten mit zum Teil akrobatischen Höchstleistungen für Begeisterung. Zur Belohnung feuerte das Publikum nach fast jeder Darbietung eine Rakete ab, und manchmal sogar zwei.

Frauenballett tanzte

Viel Applaus gab es auch für das Frauenballett. Die „Sternschnuppen“ tanzten zuerst als Nonnen über die Bühne und überzeugten später am Abend mit ihrem Show-Auftritt. Mit dabei Martina Schlicker, die von Jürgen Möller, Präsident der Interessengemeinschaft Karneval Nordhessen (IKN), mit dem IKN-Verdienstorden ausgezeichnet wurde. Hochrufe gab es auch für das Männerballett. Auf den Stühlen saß das Publikum da schon lange nicht mehr. Fröhlich tanzten und klatschen die Besucher mit und forderten von den Tänzern Zugaben. Es wurde aber nicht nur getanzt. Auch Sketche standen auf dem Programm. Altmeisterin Inge Dornemann sorgte mit ihren Geschichten aus dem Leben für Gelächter. So habe sie zum 70. Geburtstag eine Karte bekommen mit dem Hinweis, sie dürfe jetzt in ganz Fuldatal bei rot über die Ampel gehen. „Und drunter stand: Ab 80 müssen sie.“ (pmi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.