Für Garten, Forst und Industrie

+
Ein kompetentes Team: Timm Langenhagen (von links), Steffi Bischof, Florian Rau, Inhaber Jürgen Bischof, Daniel Horn, Sabine Müller und Sascha Ullrich sind Spezialisten für Motorgeräte bei Bischof Motors.

Wer professionelle, motorisierte Geräte für Garten, Forst und Industrie sucht, ist beim Bischof Motors-Team in Vellmar genau an der richtigen Adresse.

Über 200 unterschiedliche Geräte für jeden erdenklichen Einsatzzweck der Qualitätsmarken Sabo, Honda, Husqvarna, Stihl, Viking, Iseki, Eliet und AS stehen im Schauraum in der Brüder-Grimm-Straße. Vom Rasenmäher bis zum Bodenfräser, vom Erdbohrgerät bis zur Wasserpumpe, von der Motorsäge bis zum Rasentraktor – Bischof Motors bietet Gartenfreunden und Profis für jeden Bedarf das passende Motorgartengerät an.

Für Honda-Motorgeräte ist Bischof Motors mit dem Platinum-Partner-Status ausgezeichnet worden. „Das bestätigt, dass Bischof Motors über qualifiziert ausgebildetes Personal, hochwertige Produkte sowie entsprechende Spezialwerkzeuge verfügt“, sagt Firmeninhaber Jürgen Bischof.

Ausbildungsbetrieb als Investition für Qualität

Damit die hohen Ansprüche im Interesse der Kunden auch zukünftig erfüllt werden, ist der qualifizierte Fachbetrieb seit 15 Jahren anerkannter Ausbildungsbetrieb. Es wird sowohl im Werkstattbereich als auch im Verkauf ausgebildet.

Den gestiegenen Anforderungen im Servicebereich, dem Verkauf und dem Verwaltungs- und Vertriebsbereich kann so professionell und auf dem neuesten Stand der Technik entsprochen werden. Dadurch unterstreicht Bischof Motors seinen hohen Qualitätsanspruch.

Neben dem technischen Wissen schätzen zufriedene Stammkunden vor allem den umfassenden Service. Ausreichend Parkplätze direkt vor dem Geschäft und der Ladeservice erleichtern den An- und Abtransport. Darüber hinaus bietet Bischof einen Abhol- und Lieferservice an. Zudem erreichen Kunden seit dem vergangenen Jahr Bischof Motors per Straßenbahn – die Haltestelle der Linie 1 ist nur 100 Meter entfernt.

„Bei uns kauft keiner die Katze im Sack“, so lautet die Devise von Bischof Motors: Wer sich für ein Gebraucht- oder Neugerät interessiert, kann dieses erst einmal ausprobieren. Hanglage, Bewuchs, Gehölz und Grundstücksgröße werden bei der ausgiebigen Beratung berücksichtigt. Selbstverständlich kann die Beratung auch direkt beim Kunden vor Ort erfolgen.

Tolle Aktionen und Umbau geplant

Mit Aktionen wie „Alt gegen Neu“ und einer Null-Prozent-Finanzierung macht es Bischof Motors Gartenprofis wie Landschaftsgärtnern, Hausmeistern und auch Privatpersonen leicht, schnell die Wunschmaschine zu besitzen.

In der Hängematte liegen und die Sonne genießen, während ganz von selbst das saftige Grün beschnitten wird – Wunschträume eines Gartengenießers? Von wegen. Mit dem Automower von Husqvarna ist das möglich. Realisieren lässt sich dieser Traum mit der Sonderaktion „kostenfreie Installation und Programmierung“ eines Automowers. Immer mehr Geräte werden installiert, und Bischof Motors hat sich in diesem Bereich zum Spezialisten und Kompetenzzentrum Nordhessen im Landkreis entwickelt.

In diesem Jahr stehen die Erweiterung der Ausstellungs-räume sowie weitere Umbaumaßnahmen für die Vellmarer Firma auf dem Programm. Das neu gestaltete Firmenlogo, die Modernisierung der Außenwerbung und des Zauns sowie der neue Eingangsbereich sind bereits jetzt sichtbare Zeichen für eine kundenorientierte und zeitgemäße Unternehmensphilosophie. (peh)

PDF der Sonderseite HGV Vellmar

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.