Anmeldung für den DAK Firmenlauf Nordhessen durch Ahnataler Gemarkung ab sofort möglich

Gemeinsam Sport für die Gesundheit

Freuen sich auf den Firmenlauf: Die Volksläufer und Mitglieder der Nordic-Walking-Abteilung des FTSV Heckershausen freuen sich über die verlängerte Kooperation mit der DAK Gesundheit Nordhessen, die die Ausrichtung des Firmenlaufs ermöglicht. Foto: Kisling

Ahnatal. Laufen als Gesundheits-Gemeinschaftsveranstaltung: So präsentiert sich der DAK Firmenlauf Nordhessen. Bei den ersten Terminen in den zurückliegenden beiden Jahren gingen jeweils über 400 Teilnehmer an den Start.

Zur dritten Auflage am Donnerstag, 29. August, rechnet die Volkslaufsparte des FTSV Heckershausen als Veranstalter erneut mit über 80 Mannschaften von Firmen und Gruppen aus der Region.

Die Anmeldung zu dem Lauf ist ab sofort möglich und kann unter www.firmenlauf-nordhessen.de ausgefüllt werden. Der Frühbucherrabatt für Mannschaften von vier bis sechs Startern beträgt 40 Euro, Einzelstarter zahlen 10 Euro für den Start über die rund sechs Kilometer lange Strecke durch die Ahnataler Gemarkung.

Unterdessen verlängerten die DAK Gesundheit Nordhessen als Namens- und Hauptsponsor sowie die Volkslaufabteilung des FTSV ihre Kooperation bis zum kommenden Jahr. Dies schaffe Planungssicherheit, meinten die Partner. Von der Kooperation dürften auch die Läufer profitieren, da es wie in den vergangenen Jahren einige Überraschungspräsente geben wird.

Im Vordergrund stehen bei dem Lauf der Spaß und das gemeinsame Erlebnis. Um sich rechtzeitig auf die Sportveranstaltung vorzubereiten, bietet der FTSV immer montags und mittwochs ab 18 Uhr ein von Susanne Lambrecht geleitetes Training an. Treffpunkt ist die Sporthalle Rasenallee. Die Kosten betragen für DAK- und FTSV-Mitglieder 10 und für Nichtmitglieder 30 Euro und beinhalten das geleitete Training mit Betreuung und Informationen bis zum Juni. (ptk)

Kontakt: Volkslaufwart Norbert Paar, Tel. 0 56 09/24 71.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.