Genuss bei jedem Anlass

+
Hochgenuss: Geschäftsführer Axel Brandt und Dirk Brehm (Assistent der Geschäftsleitung) freuen sich gemeinsam mit Küchenchef Uwe Zlyndik auf das Spargelfestival am 30. April.

Rund ums Jahr bietet das Waldhotel Schäferberg seinen Gästen kulinarische und kulturelle Leckerbissen – gerne auch mal gleichzeitig.

Bald schon beginnt die Spargelzeit und selbstverständlich kann man auch in den Restaurants des Waldhotels dies köstliche Gemüse in verschiedenen Variationen genießen. Ob mit neuen Kartoffeln und Schinken, mit paniertem Schnitzelchen oder auch mit einem zarten Rumpsteak, zur Spargelzeit kommen Genießer dort auf ihre Kosten. Ihnen sei auch ganz besonders das Spargelfestival am 30. April ans Herz gelegt, denn dann heißt es „Spargel satt“ für alle.

Vielseitig, abwechslungsreich, – und unglaublich reichhaltig – ist das Angebot des Waldhotels über das ganze Jahr. Der Familien-Brunch jeden Sonntag ist weit über die Region hinaus bekannt und stellt dank der professionellen Kinderbetreuung im Spielzimmer eine Möglichkeit für Familien dar, auch den Kindern mit einem Restaurantbesuch eine Freude zu machen.

Wechselnde Themen-Büfetts

Wechselnde Themen-Büfetts verwöhnen den Gaumen mit nationalen und internationalen kulinarischen Spezialitäten und zu Ostern warten unter anderem am Karfreitag abends ein Mittelmeerbüfett und am Ostersonntag abends das Osterhasenbüfett auf die Gäste.

Mittags an den Osterfeiertagen werden neben dem beliebten Familienbrunch auch festliche Menüs nach Wahl angeboten.

Der tägliche Mittagstisch von Montag bis Samstag ist auch für den kleinen Geldbeutel eine schöne Alternative, um täglich abwechslungsreich und gut zu speisen.

Jazzfrühschoppen

Musikfreunde wissen den Jazzfrühschoppen im Waldhotel Schäferberg schon lange zu schätzen, der im Sommer bei schönem Wetter im Biergarten stattfindet. Sonntags von 11 bis 13 Uhr unterhalten unterschiedliche Bands die Gäste unter anderem mit New Orleans Jazz, Dixieland und Co – und das kostenfrei.

Im Rahmen der Espenauer Kulturtage findet außerdem eine Jam Session am 18. August am Abend statt. Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro und an der Abendkasse 14 Euro.

Kulinarisches und Literarisches

Download

der Sonderseite Wir für Sie

„Kulinarisches und Literarisches“ amüsante und tiefsinnnige Veranstaltungen stehen auf dem Programm, wenn Bernd P.R. Winter, das Trio Wortspiel und der Falkensteiner Rollwagen im Mittelpunkt stehen. So trägt Bernd P.R. Winter zum Beispiel am Sonntag, 10. März, Szenen und Monologe aus Goethes Faust vor, unter dem Motto „Wie’s in meinem Herzen reißt“.

Ob Hochzeitsfeiern, Jubiläen, Firmenveranstaltungen oder sogar Autopräsentationen, das Waldhotel Schäferberg stellt für jede Feierlichkeit den passenden Raum zur Verfügung. Dabei bietet das Hotel mit der langen Familientradition Räume an, die bis zu 300 Personen Platz bieten. Soll es eine kleine, aber feine Runde in der „Guten Stube“ sein? Eine Konfirmationsfeier in der „blauen Ente“? Oder gar eine festliche Trauung im „Turmzimmer“? Kein Problem. Gerne erstellt das versierte Team des Waldhotels Schäferberg ein individuelles Programm, das sich ganz nach den Wünschen der Gäste richtet. (gi)

Weitere Informationen über das Waldhotel Schäferberg im Internet unter: www.schaeferberg.de

Partner der Sonderveröffentlichung

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.