„Geschichte von Collin geht mir sehr nahe“

Janosch Lenhart von Radio HNA über eine Hilfsaktion für einen Jungen

Kaufungen. Zur Unterstützung für Collin Wicke (13) aus Kaufungen, der an einer lebensbedrohlichen Krankheit leidet, wird auf dem Gelände der Ziegelei in Oberkaufungen eine Open-Air-Party veranstaltet.

HNA-Mitarbeiterin Jana Nölke sprach hierzu mit Janosch Lenhart von Radio HNA, einem der Moderatoren der Feier.

Herr Lenhart, welchen Hintergrund hat das Sommer-Feels-Event?

Janosch Lenhart: Wir unterstützen in diesem Jahr Collin aus Kaufungen, der mit seinen 13 Jahren an einer lebensbedrohlichen Krankheit leidet. Alle Einnahmen kommen ihm direkt zugute, um die finanziellen Belastungen für die Familie etwas abzufedern.

Was steht alles auf dem Programm?

Lenhart: Es wird ein rauschendes Fest: Namhafte DJ’s wie Miss Betty Ford und Basti Miller und großartige Bands wie Stolle, Fullax und Esan & Michael Struhtz werden der Menge bis in die Nachtstunden hinein einheizen.

Wie sehen Sie Ihre Rolle als Moderator dieser Benefizveranstaltung?

Lenhart: Ich habe mich vorab mit Collin unterhalten. Er ist ein unglaublich lebensfroher, aufgeweckter Junge. Seine Geschichte geht mir sehr nahe, und da ich von Beruf Moderator bin, ist mein Beitrag für diesen Abend neben Plattenteller drehen auch die Moderation. Es versteht sich von selbst, anderen Menschen zu helfen. Denn irgendwann braucht man vielleicht selbst mal Hilfe. Viel mehr Menschen sollten sich dessen immer mal wieder bewusst sein.

Info: Die Sommer-Feels-Party findet am kommenden Samstag, 28. Juli, auf dem Gelände der alten Ziegelei in Oberkaufungen an der Niester Straße statt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt beträgt zwei Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.