Abfallentsorgung nimmt Material entgegen – Produktion von Dämmstoffen

Gesucht: Korken für Kork

Kreis Kassel. Die Abfallentsorgung Kreis Kassel sammelt seit 20 Jahren gebrauchte Flaschenkorken und anderes Korkmaterial für die Diakonie „Kork“ in Kehl (Baden-Württemberg). Das Material wird dort von zehn geistig behinderten Beschäftigten zu wertvollen Dämmmaterialien verarbeitet. Es werden weiter Korkspenden gesucht: Flaschenkorken, Korkuntersetzer und andere Teile aus Kork können bei der Abfallentsorgung Kreis Kassel, Wilhelmshöher Allee 19-21, und an den regionalen Sammelstellen abgegeben werden. (rax) www.abfall-kreis-kassel.de Tel. 05 61/10 03 11 33.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.