Broschüre mit Bus und Bahn zu Winterzielen

NVV gibt Tipps zu Ski & Rodel

Kreis Kassel. Passend zu den Weihnachtsferien mit seiner Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten weist der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) auf seine kostenlose Broschüre Ski & Rodel hin, die es seit Anfang Dezember wieder unter dem Motto „Mit Bus & Bahn zu 25 Winterzielen in Nordhessen“ gibt.

Die im vergangenen Jahr erschienene und für zwei Jahre konzipierte NVV-Freizeitbroschüre will wieder Lust auf die verschiedensten Winteraktivitäten in Nordhessen machen. Wer sich in der kalten Jahreszeit sportlich betätigen möchte, findet im Heft von der Piste über die Loipe und den Rodelhang bis zum Schlittschuhteich vielfältige Ideen. Auch Schneeschuhwanderunge und Pferdeschlittenfahrten sind im Angebot.

Genaue Wegskizze

Jedes Ziel wird auf einer eigenen Seite mit Öffnungszeiten, eventuellen Eintrittspreisen, der Anbindung mit Bus & Bahn und nicht zuletzt mit genauer Wegskizze von der Haltestelle aus vorgestellt. Im Umschlag finden sich praktische Fahrkartentipps für eine preisgünstige Anreise und eine ausklappbare Übersichtskarte mit allen präsentierten Zielen.

„Ski & Rodel“ liegt in allen NVV-Kundenzentren aus - zudem in den NVV-InfoPoints, vielen Gaststätten, Rathäusern, Touristinfos und Jugendherbergen im gesamten NVV-Gebiet. Außerdem sind die Inhalte von Ski & Rodel unter www.nvv.de (Rubrik „Freizeit“) per Mausklick verfügbar; dort kann das Heft auch als PDF-Datei heruntergeladen werden. Weitere Infos beim NVV-Service-Telefon unter 0180/234-0180. (swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.