40 Jahre Engagement im Deutschen Roten Kreuz – Viele Führungspositionen

Goldene Ehrennadel für Zwick

Vorbildliches ehrenamtliches Wirken geehrt: Seit 40 Jahren ist Fred Zwick (Mitte) in verschiedenen Funktionen im Deutschen Roten Kreuz tätig. Es gratulierten Bereitschaftsleiter Henri Heinemann (rechts) und Dieter Michel als Vorsitzender der DRK-Ortsvereinigung. Foto: Hobein

Fuldatal. Ein vorbildliches Engagement für das Deutsche Rote Kreuz hat Fred Zwick in den vergangenen 40 Jahren geleistet. Jetzt wurde er von der DRK-Ortsvereinigung Fuldatal-Ihringshausen geehrt und mit der Auszeichnungsspange sowie der Goldenen Ehrennadel des DRK-Landesverbandes Hessen ausgezeichnet. Der Rotkreuzler habe sich vielseitig und jahrzehntelang eingesetzt und auf verschiedenen Ebenen beim DRK ehrenamtlich engagiert, lobte Dieter Michel, Vorsitzender der Ihringshäuser Ortsvereinigung und stellvertretender DRK-Kreisvorsitzender im Altkreis Kassel.

Begonnen hat der heute 51-Jährige 1971 beim Jugend-Rot-Kreuz in Gudensberg, wo er sich nach der Grundausbildung in Erster Hilfe in zunehmendem Maße für das Rote Kreuz aktiv betätigte. Ständig hat sich Fred Zwick weitergebildet und an Lehrgängen, Seminaren sowie Unterweisungen teilgenommen. Alle Bereiche der DRK-Hilfsaktivitäten hat er dabei durchlaufen - von der Sanitäts-, Funk- und Katastrophenschutzausbildung bis hin zum Kradmeldelehrgang. Hinzu kamen Führungs- und Ausbilderseminare sowie spezielle Ergänzungs- und Fortbildungslehrgänge.

Im Jahr 1989 trat er der Ortsvereinigung Ihringshausen bei, wo er sich wegen seiner Kenntnisse und Fähigkeiten schnell großes Vertrauen der Vereinsmitglieder erwarb und in Führungspositionen unter anderem als Ausbilder, stellvertretender Bereitschaftsführer und Instruktor der Sanitätsausbildung aufrückte. Heute ist Zwick dort stellvertretender Bereitschaftsleiter, wo er im Team mit Bereitschaftsleiter Henri Heinemann erfolgreich wirkt.

Auch im Kreisverband setzt sich sein Engagement fort, so Dieter Michel in der Laudatio. Dort war Zwick seit 1997 stellvertretender Ausbildungsleiter und ist seit 1999 Leiter des Ausbildungsteams und Mitglied im erweiterten DRK-Kreisvorstand. (phk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.