Neuwahlen und Ehrungen beim Schützenverein Hohenkirchen 1838

Goldene Nadeln verliehen

Der neu gewählte Vorstand: Obere Reihe von links: Thorsten Ewald, Stefan Möller, Ralf Waldeck, Peter Schweikert, Wilfried Henze, Guido Backhaus, Kai Volmar, Peter Pristl, Michael Bertram. Untere Reihe : Markus Erdmann, Kathrin Waldeck, Claudia Voigt und Nicole Schröder-Nutschan. Fotos: Sommerlade

Espenau. Neuwahlen, Ehrungen und Auszeichnungen der Vereinsmeister - das Programm der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hohenkirchen 1838 erwies sich einmal mehr als abendfüllend.

Bis in die späten Stunden tagten am vergangenen Samstag die Mitglieder unter dem Vorsitz von Wilfried Henze in den Räumen des Wickehofs. Am Ende präsentierte sich ein nur auf wenigen Positionen veränderter Vorstand. Während die Vorsitzenden Wilfried Henze und Peter Pristl wiedergewählt und auch die bisherigen Schriftführer sowie die Kassierer in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt wurden, ergab sich eine personelle Veränderung beim Amt des stellvertretenden Schießwarts sowie im Festausschuss. Kathrin Waldeck löst als neue Amtsinhaberin Markus Erdmann ab.

Wechsel im Festausschuss

Erdmann wird indes weiterhin als 3. Jugendwart im Verein mitwirken. Neu in den Festausschuss wurde Stephan Möller gewählt. Neben Claudia Voigt und Thorsten Ewald wird Möller künftig für die Organisation geselliger Stunden im Verein verantwortlich sein.

Für ihre Treue zum Verein wurden Klaus Will, Dieter Nutschan und Werner Höhmann ausgezeichnet. Die Goldene Vereinsnadel für 40-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten Klaus Will und Dieter Nutschan. Für 25 Jahre Treue zum Verein wurde Werner Höhmann mit der Silbernen Vereinsnadel geehrt.

Über den Titel des Vereinsmeisters freuten sich Ralf Waldeck (Schützenklasse aktiv, 358 Ringe), Marc Nutschan (Schützenklasse passiv, 166 Ringe), Nicole Schröder (Damenklasse, 356 Ringe), Michael Bertram (Altersklasse 180 Ringe),Claudia Voigt (Damen-Altersklasse, 174 Ringe), Herbert Brüssing (Seniorenklasse, 186 Ringe), Jannick Bock (Schüler, 127 Ringe), Danile Waldeck (Jugend, 377 Ringe) sowie Kathrin Waldeck (Junioren, 353 Ringe). (zms)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.