Niestetalerin jetzt im Haushaltsausschuss

Gottschalck kommt in  Haushaltsausschuss

+
UlrikeGottschalck

Niestetal/Berlin. Auf die SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrike Gottschalck (Niestetal) wartet in der neuen Legislaturperiode eine anspruchsvolle neue Aufgabe: die 58-Jährige wird Mitglied des einflussreichen Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags.

„Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung“, erklärte Gottschalck.

Für die Niestetalerin bedeutet dies viel Arbeit und sicherlich auch einige Nachtsitzungen, dafür aber auch mehr Einfluss in Berlin. Denn der Haushaltsausschuss spielt eine Sonderrolle im Politikgetriebe der Bundeshauptstadt. Der „Club der 41“, wie Ausschuss auch genannt wird, kontrolliert die Regierung und insbesondere ihre Ausgabenvorhaben akribisch. Der Haushaltsplan des Finanzministers ist dabei für den Ausschuss nur eine Verhandlungsgrundlage. Es wird um jeden Cent gerungen und Minister und Staatssekretäre müssen den Ausschuss von ihren Projekten überzeugen.

„Dort zu sitzen, wo das Geld verteilt wird, kann sicherlich auch für unsere Region hilfreich sein“, meinte Gottschalck. (hog) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.