Viel Spaß in der Kirche für Kids in Bergshausen – Nächster Termin am Sonntag

Gottesdienst bunt und locker

Stolz auf die bunten Ergebnisse: Die Kinder haben in ihrem Gottesdienst unter Anleitung von Sandra von Felden, Tanja Appel, Margit Engel Wale aus Luftballons gebastelt. Foto: Büntig

Fuldabrück. Den Kindergottesdienst für die jungen Teilnehmer zu einem echten Erlebnis machen, auf das sie sich die ganze Woche freuen – mit diesem Ziel gründete der ehemalige evangelische Gemeindepfarrer Dr. Rüdiger Gebhardt vor zehn Jahren in Bergshausen die „Kirche für kids“ und machte sie zu einem festen Einrichtung. Inzwischen feiert auch sein Nachfolger Pfarrer Torsten Krey jeden zweiten Sonntag mit zahlreichen Kindern und vielen Eltern diesen speziellen Gottesdienst für Kinder.

Angelehnt an Promiseland geht es dabei mehr um das Erleben als um die kirchliche Liturgie. Erwachsene sind willkommen, die Kinder stehen aber im Mittelpunkt.

Neue Formen des Gottesdienstes werden erprobt. Der Pfarrer erscheint nicht alleine und im Talar, sondern gemeinsam mit seinem Team locker gekleidet in Jeans und Hemd. Bei den Liedern zu mitreißender Musik wird getanzt und Glaubensbekenntnis und Vater Unser vermittelt das Team in kindgerechter Form.

Dann verabschieden sich die Kinder in altersspezifische Kleingruppen. Die Älteren beschäftigen sich zum Beispiel mit der Frage, wofür sie in ihrem Leben besonders dankbar sind und bemalen Steine mit ihrer Botschaft.

Bei den Kindergartenkindern geht es bunter zu: Aus Luftballons werden in Anlehnung an die erzählte Geschichte von Jona und dem Wal bunte Fische gebastelt.

Nach ein paar Spielen stellen die Kinder dann zum Abschluss der Gemeinde ihre Werke vor. Seit Ende Juni gibt es nun auch die Kirche für kids Schlemmerküche. In regelmäßigen Abständen treffen sich Kinder ab drei Jahren im Gemeindehaus, um leckere Gerichte zu kochen und zu verzehren. Der nächste Kirche für kids Gottesdienst findet am Sonntag, 12. August um 11 Uhr in der Bergshäuser Kirche statt. Das Thema ist JONA und es könnte nass werden. (pbü)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.