Sternwanderung nach Kaufungen am Samstag

Grimm-Steig wird eingeweiht

Kaufungen. Lange hat es gedauert, doch nun kann die Wanderregion Söhre - Kaufunger Wald - Meißner mit einem neuen attraktiven Angebot aufwarten: Der Grimm-Steig – ein 77 Kilometer langer Rundwanderweg, der den Raum Kassel mit dem Meißner verbindet – ist fertig.

Am Samstag, 14. Mai, 16 Uhr, wird er auf dem Kaufunger Festplatz feierlich eingeweiht; in Kaufungen findet am Wochenende auch das Landestreffen des Hessisch-Waldeckschen Gebirgs- und Heimatvereins (HWGHV) statt.

Beim Grimm-Steig arbeiten die Kommunen Kaufungen, Nieste, Helsa, Söhrewald und Hess. Lichtenau zusammen. Und aus diesen Orten gibt es am Samstag auch sternförmig Wanderungen zum gemeinsamen Ziel in Kaufungen. Aus Söhrewald starten um 13 Uhr eine Wandergruppe und eine Planwagentour. Die anderen Starttermine sind in den jeweiligen Rathäusern von Nieste, Helsa und Hess. Lichtenau zu erfragen. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.