Großes Fest am Kirchplatz

+
Fest auf dem Kirchplatz: Die Aufnahme etwa aus dem Jahr 1939 zeigt einen Bus in der Kirchgasse in Höhe der heutigen Bushaltestelle. Rechts ist noch die 1943 zerstörte Bebauung auf dem heutigen Kirchplatz zu erkennen. Links sind das alte Bürgermeisteramt, die „Kleine Schule“ und dahinter der Kirchturm mit seinem damals noch geschwungenen Dach zu sehen.

850 Jahre Sandershausen - ein solch stolzes Jubiläum will natürlich gefeiert werden. Und genau das tut die Gemeinde Niestetal vom 25. bis zum 27. August im Rahmen eines Jubiläumswochenendes, an dem viele Mitwirkende für zahlreiche Attraktionen sowie Musik, Tanz und gute Laune sorgen werden.

Auf dem Kirchplatz Sandershausen „Unter der Linde“ möchte man das Jubiläumsfest mit Bewohnern und Besuchern begehen. Alle Gäste dürfen sich an diesem Wochenende auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Feierlicher Auftakt

Am Freitag, 25. August, wird die Jubiläumsfeier um 16 Uhr eröffnet und anschließend werden die neuen Infotafeln der „Sandershäuser Dorfgeschichte(n)“ präsentiert. Ab 16.30 Uhr sind alle Gäste zu einem historischen Spaziergang entlang der Informationstafeln eingeladen, der die Dorfgeschichte lebendig werden lässt.

Download

PDF der Sonderseiten 850 Jahre Sandershausen

Ab 19 Uhr geht es zum gemütlichen Teil des Abends über, wenn die Band „Barleycorn“ „Unter der Linde“ zum Tanz aufspielt. Die beiden Musiker sorgen mit einer Auswahl an Instrumenten und guten Songs in teils neuem akustischen Gewand für lockeres Entertainment, beste Unterhaltung und somit einen würdigen Abschluss des ersten Tages des großen Jubiläumswochenendes.

Bunter Nachmittag

Am Samstag, 26. August, erwartet alle Gäste des Jubiläumsfestes ein bunter Nachmittag, an dem zunächst die örtlichen Vereine im Rahmen von Aufführungen und Aktionen für Unterhaltung sorgen. Den Auftakt bildet um 14 Uhr die Grundschule Sandershausen mit einem musikalischen Programm, gefolgt von Tanzdarbietungen der TSG Sandershausen um 14.30 Uhr. Um 15.40 Uhr hält die Comeln-Showgruppe ebenso wie die TSG Sandershausen um 16 Uhr Attraktionen bereit.

Musik und Tanz

Ab 19.30 Uhr geleitet Bürgermeister Andreas Siebert die Gäste mit seiner Festansprache in den Samstagabend, der Musik und Tanz „Unter der Linde“ bereithält. Für den musikalischen Rahmen und beste Stimmung an diesem Abend zeichnet sich ab 20 Uhr die Band „Bayern Mafia“ verantwortlich. Die Vollblutmusiker aus Bayern werden mit ihren Partyhits dafür sorgen, dass es niemanden lange auf den Sitzen hält und die Tanzfläche bebt.

Der Sonntag, 27. August, beginnt um 11 Uhr mit einem evangelischen Gottesdienst, gestaltet von Pfarrerin Ingrid Ruhrmann-Brandt. Im Anschluss lädt die Gemeinde Niestetal zum gemeinsamen Frühschoppen und Mittagessen ein, mit dem das Fest seinen Abschluss findet. (pee)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.