Guntershausen: Weg zum Bahnhof wird sicherer

Baunatal. Wer aus der Guntershäuser Ortsmitte zu Fuß zum Bahnhof läuft, der muss zunächst einen schmalen Straßentunnel passieren. Das ist zum Teil richtig gefährlich, weil der Tunnel auf beiden Seiten keine Gehwege hat sowie unübersichtlich und dunkel ist.

Lesen Sie auch

Nun also doch: Bahnhof Guntershausen für 1500 Euro

Gerade dieser Tage hatte sich wieder ein Sattelzug im Tunnel festgefahren. Für Fußgänger blieb in dieser Situation überhaupt kein Platz mehr zwischen Fahrzeug und Tunnelwand. Dieser Zustand soll sich demnächst ändern.

Die Stadt Baunatal schafft für 350.000 Euro in Eigenregie einen neuen Zugang zu den Bahnsteigen. Ab Mai, so sagt Erste Stadträtin Silke Engler-Kurz, werde an dem Weg auf der östlichen Seite des Bahnhofes gebaut. Noch im Herbst wolle man fertig sein.

Von Sven Kühling

Mehr dazu lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe der HNA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.