Ortsverein stellte sich während Jahreshauptversammlung neu auf – Auch Ehrungen

Hänes führt Ahnataler SPD

Ehrungen: Vorn sitzen Heinz-Jörg Richardt und Ilse Schweitzer. Hintere Reihe (von links): Vorsitzender Stephan Hänes, Landtagsabgeordneter Timon Gremmels, Karin Kaczmarek, Gabriela Schweitzer, Harald Schmücker, SPD-Fraktionschef Thomas Dittrich-Mohrmann und Ewald Griesel.

Ahnatal. Stephan Hänes ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ahnatal. Während der Jahreshauptversammlung wurde er von rund 200 Ahnataler SPD-Mitgliedern gewählt. Der bisherige Mitvorsitzende Thomas Dittrich-Mohrmann trat nicht mehr an, er will sich auf den Fraktionsvorsitz konzentrieren. Aus beruflichen Gründen kandidierte auch Heiko Jahn nicht mehr.

Der 48-jährige Hänes arbeitet als Leiter einer großen Supermarkt-Filiale in Hofgeismar. „Ich möchte mich dafür einsetzen, dass es in Ahnatal mit der SPD soziale Gerechtigkeit, viel Unterstützung für Vereine und die sozialen Einrichtungen gibt“, meinte Hänes nach seiner Wahl. Als stellvertretende Vorsitzende wurden die Kreistagsabgeordnete Bettina Schröder (Weimar) und der Erste Beigeordnete Ewald Griesel aus Heckershausen gewählt. Kassierer wurde Frank Semmelrodt, sein Stellvertreter ist Günter Börner. Schriftführer wurde Steffen Müller, seine Vertreterin ist Christa Immelnkämper. Beisitzer sind Monika Ude, Günter Malsch, Uwe Kaiser, Günter Schmidt und Hans-Jürgen Schäfer.

Schweitzer 70 Jahre dabei

Auch verdiente Mitglieder wurden geehrt. So können elf Ahnataler Genossen auf zusammen 435 Jahre Mitgliedschaft in der SPD zurückblicken. Dazu gehört die 1926 geborene Ilse Schweitzer. Sie trat bereits mit 19 Jahren im Jahr 1945 in die SPD ein. Es war ein besonderer Moment für den Vorstand, die seltene Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft in der SPD vornehmen zu dürfen. Sie war in den Jahren des Aufbaues nach 1945 rund 15 Jahre aktiv im SPD-Haus in Kassel als Mitarbeiterin bis Ende der 50er-Jahre tätig.

Ihre Tochter Gabriela, die für 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt wurde, durfte damals von ihrer berufstätigen Mutter im Kinderwagen mit in das Parteibüro genommen werden.

Mit dem 97-jährigen Heinz-Jörg Richardt wurde ein Genosse für 60-jährige SPD-Mitgliedschaft geehrt.

Weitere Ehrungen wurden an Harald Schmücker und Fritz Borleis, der auch viele Jahre in der Gemeindevertretung, im Sportverein und dem Geschichtsarbeitskreis Weimar gearbeitet hat, für jeweils 50 Jahre Mitgliedschaft ausgesprochen.

40 Jahre sind Karin Kaczmarek und Gabriela Schweitzer dabei. Ein Vierteljahrhundert verbinden Frank Diekmann, Renate Friedmann, Rüdiger Jungk, Martina Nöding, Andrea Sprenger mit der Ahnataler Sozialdemokratie. Archivfoto: Fischer/nh

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.