Leckere deutsche Küche

+
Gute deutsche Küche: Reinhard Schwarz und seine Mitarbeiterinnen

Vellmar. Als gelernter und erfahrener Koch hat Pächter Reinhard Schwarz im wahrsten Sinn des Wortes viel auf der Pfanne. Seit nahezu 40 Jahre in der Gastronomie tätig, ist es ihm immer gelungen, den Geschmack seiner Gäste zu treffen.

Ob im Tennis- und Squash-Zentrum Fuldatal (1979 bis 1990) in der Ratsschänke im Vellmarer Rathaus (1990 bis 2016) oder ab April 2016 in der Hallenbad Gaststätte Vellmar, seine schmackhaften und abwechslungsreichen deutsche Küchengerichte werden von den Gästen aus der ganzen Umgebung sehr geschätzt.

Immer frisch auf den Tisch

Die wöchentlich wechselnden Gerichte wie Braten, Rouladen oder Eintöpfe sowie regionale Gerichte wie Spargel, Pfifferlinge oder Gänsebraten erfreuen sich bei den Gästen ebenso großer Beliebtheit wie Steaks, Cordon bleu, Lendchen und Schnitzel in unterschiedlichen Variationen. Aus einer abwechslungsreichen Angebotsvielfalt an rein deutschen Gerichten werden bestimmt alle Gäste ihr Wunschgericht auswählen können. Und dabei können sie sicher sein, dass bei der Zubereitung ausschließlich frische Produkte verwendet werden.

Räume für Feiern 

Familienfeiern der unterschiedlichsten Anlässe für bis zu 70 Personen sind grundsätzlich auch außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Absprache möglich. Neben dem großen Gastraum mit Blick in das Hallenbad steht auch ein separater Nebenraum zur Verfügung. Bei entsprechendem Wetter hat auch der neugestaltete Biergarten geöffnet. Frisch gezapft munden hier das ausgeschenkte Binding Lager und das Kruovice dunkel ganz besonders.

Download

PDF der Sonderseite HGV Vellmar

Das freundliche und aufmerksame Team um Reinhard Schwarz setzt auf erfolgreiche und sympathische Art alles daran, dass sich alle Gäste wohlfühlen und gerne wiederkommen.

Viele kostenlose Parkmöglichkeiten stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung und auch zwei Haltestellen der Straßenbahn (Linie 1) sind nicht weit entfernt.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Hallenbad Gaststätte im Hallenbad Vellmar immer einen Besuch wert ist. (peh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.