Handball-Stars im RATIO_Land

+
Bald mit Weihnachtsmarkt: Ab Ende November wird es im RATIO_Land erstmalig einen Weihnachtsmarkt mit gemütlichen Weihnachtsbuden, beleuchteten Pavillons, Tannenbäumen und Kinderkarussell im Außenbereich geben.

Am Samstag, 15. November, veranstaltet das RATIO_Land Baunatal einen Aktionstag rund um die Handballer des GSV Eintracht Baunatal. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr laden die Zweitliga-Stars um Kapitän Christian Schade zum Torwandwerfen, geben Interviews und schreiben ab 13 Uhr Autogramme.

„Wir freuen uns sehr, dass wir als echte Baunataler Jungs, uns den Fans aus Baunatal hier in diesem Rahmen präsentieren können. Denn hier sind wir zu Hause, hier sitzen unsere Fans“, freut sich GSV-Spielmacher Marvin Gabriel schon heute auf die willkommene Abwechslung zum Trainingsalltag.

Neben der ersten Mannschaft, die im Sommer in die 2. Handball-Bundesliga aufgestiegen ist, werden auch die Oberliga-Damen-Mannschaft und die Junioren auf der großen Showbühne ausführlich vorgestellt. Im Nachwuchsbereich ist die Eintracht ebenfalls in den jeweils höchsten Ligen vertreten und spielt mit der U-19 sogar in der Jugendbundesliga.

Download

PDF der Sonderseite RATIO_Land

Ab Ende November wird es im RATIO_Land zudem erstmalig einen kleinen Weihnachtsmarkt im Außenbereich geben. Direkt im Erdgeschoss, links neben dem Haupteingang, dürfen sich Kunden auf Glühwein, Kinderpunsch, Crêpes, Bratwurst und weitere typische Leckereien freuen. In gemütlichem Ambiente mit Weihnachtsbuden, beleuchteten Pavillons, Tannenbäumen und Kinderkarussell, hat man direkt vor der illuminierten LED-Fassade des RATIO_Lands die perfekte Möglichkeit, seine Shoppingtour ausklingen zu lassen und so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Der Weihnachtsmarkt wird bis Ende Dezember geöffnet sein. (psn)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.