Expertengespräche und Führungen

Besuch im neuen Windpark Rohrberg

+
Neuer Windpark entsteht: Auf dem Rohrberg zwischen Helsa und Hessisch Lichtenau errichten die Städtischen Werke Kassel ihren zweiten großen Windpark. Die erste der je 200 Meter hohen Windkraftanlagen ist bereits fertig. 

Helsa / Hessisch Lichtenau.Die Städtischen Werke Kassel laden für Sonntag, 27. September, zum Baustellentag auf dem Rohrberg bei Helsa ein. 

Dort werden zurzeit fünf je 200 Meter hohe Windkraftanlagen errichtet.Die fünf Windräder auf dem Rohrberg zwischen Helsa und Hessisch Lichtenau wachsen in die Höhe. An einem der 150 Meter hohen Betonmasten sind bereits die Flügel montiert, vor Jahresende sollen die insgesamt je 200 Meter hohen Anlagen Strom erzeugen und ans Netz gehen.

Um die Anwohner zu informieren, laden die Städtischen Werke als Betreiber des Windparks Rohrberg für Sonntag, 27. September, zu einem Infotag auf die Baustelle ein.

Von 12 bis 16 Uhr kann man sich selbst ein Bild von den riesigen Anlagen machen, die auf Windbruchflächen im Wald stehen. Es gibt Baustellenführungen, Windkraftexperten stehen Rede und Antwort. Ab 14 Uhr äußern sich Vertreter der Städtischen Werke Kassel, der Stadt Hessisch Lichtenau sowie der Bürgerenergiegenossenschaften und von Hessen Forst zur Bedeutung des Windkraftprojekts.

Imbiss für Besucher

Die Baustelle ist nicht direkt mit dem Auto zu erreichen. Parkmöglichkeiten befinden sich in Hessisch Lichtenau am Park-and-Ride-Parkplatz bei der Tramhaltestelle „Orthopädische Klinik“. Außerdem werden in Hirschhagen in der Daimlerstraße, der Dieselstraße sowie der Gutenbergstraße Parkplätze ausgeschildert.

Ein Shuttlebus zum Windpark verkehrt in Hirschhagen ab der Dieselstraße (Einmündung Daimlerstraße) sowie den Tramhaltestellen „Forsthaus“ und „Fürstenhagen“ sowie ab P+R „Orthopädische Klinik“.

Wer den Besuch im Windpark mit einem ausgedehnten Spaziergang verbinden möchte, kann sich auf einen rustikalen Imbiss im Besucher-Pavillon freuen. Hier stehen - auch für die anderen Besucher - einfache Speisen sowie kalte und warme Getränke bereit. (hog)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.