50 Jahre Siedlergemeinschaft Waldhof

1 von 12
2 von 12
3 von 12
4 von 12
5 von 12
6 von 12
7 von 12
8 von 12
9 von 12

Waldhof. Die Siedlergemeinschaft Waldhof feiert am Wochenende, 4./5. Juli, ihr 50-jähriges Bestehen. Die am Wald gelegene Siedlung, heute ein Ortsteil von Helsa, war 1939 als Arbeitslager für Frauen errichtet worden, die im Munitionswerk Hirschhagen arbeiten mussten. Nach dem Krieg übernahmen Flüchtlinge und Heimatvertriebene die Häuser und gründeten 1965 die Siedlergemeinschaft.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Schon wieder Unfall auf A44: Vier Fahrzeuge betroffen

Schon wieder Unfall auf A44: Vier Fahrzeuge betroffen

Kassel. Einen schweren Unfall hat es am frühen Donnerstagnachmittag auf der A44 zwischen dem Kreuz Kassel-West und dem …
Schon wieder Unfall auf A44: Vier Fahrzeuge betroffen
Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar

Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar

Ein Fachwerkhaus an der Hans-Staden-Straße in Wolfhagen wurde durch einen Brand, der am Donnerstagmittag im Bereich …
Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar