Mit dem Fahrrad sicher durch die dunkle und kalte Jahreszeit

+
Einfach schön: Jürgen Hampe stellt das Velo-de-Ville-Fahrrad LEB 90 10 Gg mit einem besonders gefälligen Design vor.

Heiligenrode. So langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu, und es wird früher dunkel. „Viele Leute sind nach 20 Uhr mit dem Rad unterwegs und haben kein Licht an“, hat Bike-Profi-Inhaber Jürgen Hampe bei seiner abendlichen Fahrradrunde festgestellt.

Es ist höchste Zeit, für ausreichend Beleuchtung am Fahrrad zu sorgen: Die von ihm empfohlene, auf Straßen zugelassene, LED-Beleuchtung ist mit 30 bis 70 Lux extra hell bei wenig Stromverbrauch.

Der integrierte Akku wird wie ein Smartphone einfach über ein USB-Kabel am PC oder die Steckdose geladen.

Der Bike-Profi bringt in seiner Werkstatt die Fahrradbeleuchtung seiner Kunden ruck, zuck auf den neuesten Stand. Damit Fahrradfahrer auch in der dunklen Jahreszeit stets sicher ans Ziel kommen, bietet der Radladen in Heiligenrode passend zum Herbst derzeit viele Angebote rund um dieses Thema Fahrradbeleuchtung an.

Denn wenn Radler im Herbst und Winter unterwegs sind, ist eine sehr gute Lampe das A und O, sowohl um selbst alles zu sehen, als auch um gut gesehen zu werden.

Schnäppchen zum Saisonende

Fehlt außer Licht oder Zubehör noch das richtige Rad, ist jetzt ein guter Zeitpunkt für eine Neuanschaffung: Jürgen Hampe hat momentan viele Fahrräder und E-Bikes zu reduzierten Preisen anzubieten.

Download

PDF der Sonderseite Stark vor Ort

Ob Trekking-, Mountain- oder E-Bike, für jedes Bedürfnis steht das passende Fahrrad in verschiedenen Ausführungen zu Sonderpreisen oder mit günstiger Finanzierung parat.

Kaufen, Leasing oder Finanzieren

Auch im Finanzierungsbereich ist Jürgen Hampe gut informiert. Das immer beliebter werdende Fahrrad-Leasing ist für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Selbstständige gleichermaßen attraktiv.

Bei Interesse empfiehlt sich ein Besuch beim Bike-Profi, der über alle Vorteile bestens Bescheid weiß.

Velo de Ville

Bei den E-Bikes hat Hampe eine neue Marke im Programm – Velo de Ville aus dem Münsterland.

Das Besondere ist unter anderem die große Farbauswahl, zum Beispiel gibt es neben Schwarz, Weiß, Blau und Gelb ein wunderbares Apfelgrün, was insbesondere die Damenwelt erfreuen dürfte.

„Man kann sich das Rad auch im Detail konfigurieren lassen“, hebt Geschäftsinhaber Jürgen Hampe hervor (www.velo-de-ville.com/de). (pks)

Kontakt

Der Bike-Profi Cornelius-Gellert-Straße 68a 34266 Niestetal-Heiligenrode Tel.: 05 61/8 70 68 73 Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr www.derbikeprofi.de
www.derEbikeprofi.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.