HNA verlost Karten für Grönemeyer-Konzert

Hessentag: Endspurt für das Logo

Herbert Grönemeyer: Unter allen Einsendern verlosen wir dreimal zwei Karten für das Konzert in Hannover. Archivfoto:  nh

Vellmar. Endspurt für unseren Wettbewerb „Logo für Hessentag 2013 gesucht“. Wir wollen damit schon einmal einstimmen auf das Fest der Hessen. Jeder kann mitmachen. Das müssen keine Profis mit komplett ausgearbeiteten Entwürfen sein. Uns geht es um die Kreativität, um Denkanstöße, welche Elemente zu einem Hessentags-Logo für Vellmar gehören könnten.

Zum Beispiel: Was für grafische Elemente sollten sich wiederfinden, um den Wiedererkennungswert zu steigern? Und welche Sehenswürdigkeiten könnten sich im Logo spiegeln? Denn was für ein Logo wichtig ist: Der Wiedererkennungseffekt muss da sein. Und: Ein Slogan muss dabeistehen. Dann noch die mögliche Hessentagsadresse wie zum Beispiel www.hessentag2013.de integrieren und man ist auf einem guten Weg.

Frist bis 1. Februar

Entwürfe müssen bis zum 1. Februar 2011 an die HNA-Landkreisredaktion, Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel, geschickt oder per E-Mail an kreiskassel@hna.de gesendet werden.

Unter allen Einsendern verlosen wir dreimal zwei Karten für das Konzert von Herbert Grönemeyer am 4. Juni 2011 in Hannover. (swe)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.