Kränzchen des Verbandes Wohneigentum Espenau – Ehrung verdienter Mitglieder

Hilfe für Hausbesitzer

Geehrte und Gratulanten: Otto Böß (hinten, von links), Hermann Schumann, Walter Resek, Josef Matheis, Reinhard Sasse, Monika Resek (vorne, von links), Maria Engel, Angelika Hutschenreiter, Brigitte Jedlan, Edith Schirakowski und Gerlinde Sasse. Foto: Ziemann

Espenau. Zum alljährlichen Siedler-Kränzchen trafen sich 87 Mitglieder des Verbandes Wohneigentum Espenau in der Gaststätte Mediterrano in Mönchehof.

Höhepunkt der Veranstaltung waren die Ehrungen langjähriger Mitglieder des Vereins. Für 25-jährige Mitgliedschaft nahmen Reinhard und Gerlinde Sasse und Edith Schirakowski Urkunden und Anstecknadeln von Otto Böß vom Landesverband entgegen. Die silberne Verdienstnadel für besonderen Einsatz im Verein erhielten Maria Engel, Brigitte Jedlan, Angelika Hutschenreiter, Walter Resek und Hermann Schumann.

Eine Büttenrede, in der eine gestresste Hausfrau bei einer Wallfahrt Kräfte zu sammeln versuchte, hielt Vorsitzende Monika Resek und erntete viel Applaus. Neben dieser und einem Sketch gab es noch verschiedene musikalische Einlagen, die Mitglieder des Vereins zum Besten gaben.

Klaus Schelzig leitete am Keyboard durch den Abend und gab zwischen dem Programm Gelegenheit, ein paar Takte zu tanzen. Der Verband Wohneigentum Espenau existiert seit 75 Jahren. Die Mitgliedschaft beinhaltet eine Grundstückshaftpflichtversicherung und Rechtsberatung. Außerdem gibt es Geräte, die man sich gegen einen geringen Obolus ausleihen kann.

„Wir stellen zum Beispiel Gerüste und Vertikutierer zur Verfügung“, erklärte Monika Resek. „Diese Sachen hat man ja meist nicht im Haus.“

Daneben werden einmal jährlich Vorträge und Lehrgänge zu Themen wie Bäume schneiden, Patientenverfügung und Betreuung gehalten.

„Unser Verein ist dazu da, dass Hauseigentümer einen Ansprechpartner haben, Hilfe bekommen und mit ihren Problemen nicht alleine dastehen“, sagte zweiter Vorsitzender Josef Matheis. Bei den regelmäßigen Festen, die der Verein veranstaltet, könne man Erfahrungen und Meinungen austauschen.

Der Verband Wohneigentum Espenau zählt aktuell 222 Mitglieder. (ptz)

Info: Kontakt bei Monika Resek unter Telefonnummer 0 56 73/24 79.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.