HNA-Markt: Kartoffeln vom Bauern nebenan

Tierisch gut, diese Kartoffeln: Das findet auch dieser Bewohner des Hofes.
1 von 17
Tierisch gut, diese Kartoffeln: Das findet auch dieser Bewohner des Hofes.
Tierisch gut, diese Kartoffeln: Das findet auch dieser Bewohner des Hofes.
2 von 17
Tierisch gut, diese Kartoffeln: Das findet auch dieser Bewohner des Hofes.
Vorwiegend festkochend: Renate Göbel, die Alt-Bäuerin, schwärmt von „ihren“ Kartoffeln.
3 von 17
Vorwiegend festkochend: Renate Göbel, die Alt-Bäuerin, schwärmt von „ihren“ Kartoffeln.
Vorwiegend festkochend: Renate Göbel, die Alt-Bäuerin, schwärmt von „ihren“ Kartoffeln.
4 von 17
Vorwiegend festkochend: Renate Göbel, die Alt-Bäuerin, schwärmt von „ihren“ Kartoffeln.
Vorwiegend festkochend: Renate Göbel, die Alt-Bäuerin, schwärmt von „ihren“ Kartoffeln.
5 von 17
Vorwiegend festkochend: Renate Göbel, die Alt-Bäuerin, schwärmt von „ihren“ Kartoffeln.
Vorwiegend festkochend: Renate Göbel, die Alt-Bäuerin, schwärmt von „ihren“ Kartoffeln.
6 von 17
Vorwiegend festkochend: Renate Göbel, die Alt-Bäuerin, schwärmt von „ihren“ Kartoffeln.
Fütterungszeit: Mais bauen die Göbels als Viehfutter an, haltbar wird er durch Silierung. Uwe Göbel packt eine Abendration für die Bullen auf.
7 von 17
Fütterungszeit: Mais bauen die Göbels als Viehfutter an, haltbar wird er durch Silierung. Uwe Göbel packt eine Abendration für die Bullen auf.
Matthias Göbel beim Tränken der neuen Kälber.
8 von 17
Matthias Göbel beim Tränken der neuen Kälber.
Matthias Göbel beim Tränken der neuen Kälber.
9 von 17
Matthias Göbel beim Tränken der neuen Kälber.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Schwerer Unfall zwischen Sandershausen und Spiekershausen
Schwerer Unfall zwischen Sandershausen und Spiekershausen
HNA Wiesn: Der zweite Abend in Bildern
Baunatal. Die zweite HNA-Wiesn ist am Samstagabend in die zweite Runde gegangen. Party-Knaller Reiner Irrsinn war zu …
HNA Wiesn: Der zweite Abend in Bildern