Panne beim Landkreis

Kommentar zum Wahlergebnis ohne Wahl: "Erklärung muss her"

Landrat Uwe Schmidt

Kreis Kassel. Schon bevor die Wahl zum Landrat überhaupt stattgefunden hat, hat der Landkreis Kassel auf seiner Internetseite Ergebnisse bekanntgegeben. Dazu ein Kommentar von HNA-Redakteur Peter Ketteritzsch.

Viel peinlicher geht es nicht mehr: Da wird Landrat Schmidt als Sieger der Wahl dargestellt, die noch gar nicht stattgefunden hat. Und das auf der offiziellen Seite des Landkreises Kassel, für die der Landrat als Chef der Kreisverwaltung verantwortlich zeichnet.

Bestenfalls handelt es sich bei dem Vorfall um eine technische Panne oder ein menschliches Fehlverhalten. In jedem Fall ist Schmidt der Öffentlichkeit jetzt schnell eine Erklärung schuldig. Wie konnte es zu der Veröffentlichung kommen?

Was passiert, um Derartiges künftig zu vermeiden? Der unbedarfte Betrachter kann die vermeintlichen „Zwischenergebnisse“ für bare Münze nehmen. Und das könnte dann ein echter Nachteil für den Herausforderer sein.

Lesen Sie auch:

Landkreis Kassel macht Schmidt schon vor der Wahl zum Sieger

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.