Hochwertige Werkzeuge aus Lkw gestohlen

Lohfelden. Hochwertige Werkzeuge im Wert von 6000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch aus einem Baustellenfahrzeug in Lohfelden gestohlen. Die Diebe hatten es laut Polizei gezielt auf bestimmte Geräte abgesehen.

Sie erbeuteten zwei Stemmhammer des Herstellers Hilti, eine Handkreissäge, einen Akkuschrauber und einen kleinen Trennschleifer (alle der Marke Makita), einen Trennjäger und eine Motorsäge (beide von Stiehl) und eine Stichsäge (Bosch).

Die Geräte befanden sich im Führerhaus eines Ford Transit, der in der Straße „Am Triesch“ abgestellt war. Laut Polizei schnitten die Täter das Dichtungsgummi des rechten Seitenfensters auf und hebelten die Glasscheibe heraus, sie wurde unbeschädigt neben dem Lkw abgestellt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zur Tat, den Tätern und zum Verbleib der hochwertigen Geräte. Hinweise an Tel. 0561/9100. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.