„House of Arts“ öffnet Türen für Besucher

Kaufungen. Zu einer abwechslungsreichen Reise durch die schönen Künste öffnet das Kaufunger Künstlerehepaar Uli und Sabine Große am Samstag, 28. Mai, ab 14.30 Uhr seine Türen.

In dem Haus in der Auestraße 3 in Niederkaufungen, dem House of Arts, stellt die Fotokünstlerin und Grafikdesignerin ihre neuen Werkreihen „Bewohner Auestraße 3“ und „Meeres-Schatten“ vor.

Eine Lesung zu den Werken veranstaltet die Kaufunger Schreibwerkstatt (Kirsten Alers) im Laufe des Nachmittags. Im Hof werden zahlreiche Bands, die sich ihr Repertoire unter der Leitung des Musikers und Instrumentallehrers Uli Große angeeignet haben, ihre Stücke präsentieren. Zu hören sind Jazz, Rock, Metal und ein Musicalchor mit Begleitband. Einer der Höhepunkte ist das Drum-Ensemble Winni Borgolte.

Der Eintritt ist frei, es gibt kleine Leckereien, Kaffee und Kaltgetränke. (pbü)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.