Über 250 Frauen feierten mit viel nackter Haut

Weiberfasching Vellmar: Hühner tanzen den Bob

Ein Traum von Beinen: Die Männer der Karnevalsgesellschaft Kassel Süd sollten gar nicht mehr von der Bühne. Von links Andreas Fensky, Kai Mattis und Michael Pussel.

Vellmar. „Was für Beine“, raunt es durch die Mehrzweckhalle in Frommershausen, als die Männer der Kasseler Karnevalsgesellschaft Süd in knappen Outfits die Bühne betreten. Beim Weiberfasching in Vellmar zeigten die Männer viel Haut auf der Bühne. Und das wurde auch lautstark von über 250 kostümierten Frauen gefordert.

Schatzi schenk mir ein Foto, singt das Musiker-Duo Andreas und Julian und schon stürmen Erdbeeren, Marienkäfer, Hexen, Hühner und Frösche auf die Bühne. Selbst der verstorbene Weltstar Amy Winehouse ist pünktlich zum Weiberfasching auferstanden, um mit Cindy aus Marzahn das Bobfahrerlied zu tanzen.

Feiern unter Hühnern

„Wir kommen seit über zehn Jahren zum Weiberfasching nach Vellmar“, sagt Sarah Bretthauer. Zusammen mit Schwester Susanne und Freundin Kathleen Kähler schlüpften sie in farbenfrohe Hühnerkostüme und gackerten herum. Allerdings werden sie nächstes Jahr eine etwas luftigere Verkleidung wählen.

Seltener Anblick: Die Damen saßen sehr selten auf ihren Stühlen. In der ersten Reihe sitzen von links Jessika Brede, Katharina Haake, Susanne Bretthauer und Kathleen Kähler. Dahinter stehen von links Heike Schmidt, Nadine Heckel und Sarah Bretthauer. Fotos:  Grigoriadou

Und dann kam der liebe Prinz Thomas I auf die Bühne. Für sein Volk hatte er seine feinste Garderobe gewählt: eine dunkle Langhaarperücke und ein schickes Kleid. „Unser Tanzmariechen ist schon ganz aufgeregt“, verrät Moderatorin Rita Krumpholz. „Und bevor er wieder aufs Klo rennt, bitten wir ihn auf die Bühne.“ Schon turnte ihre Majestät los, zeigte Spagate, lächelte kokett ins Publikum und zeigte seine hart einstudierte Choreografie.

Prinzessin Steffi I klatschte lange Beifall und auch die anderen Frauen wollten eine Zugabe. Aber das ließ ihre Majestät nicht zu und verabschiedete sich lächelnd, um sich schnell für die nächste Attraktion nicht um- sondern auszuziehen. Denn geschwommen wurde auch kräftig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.