Nach Neugründung: Pfadfinderstamm Graf Folke Bernadotte besteht seit 25 Jahren

Immer hilfsbereit als Ziel

Heinz-W. Schaum

Vellmar. „Versucht die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als ihr sie vorgefunden habt“- diese Worte stammen vom Gründer der Pfadfinderbewegung, dem englischen Kavallerieoffizier Lord Robert Baden-Powell of Gillwell und bringen die Philosophie und Aufgaben der Pfadfinder auf den Punkt. Auch der Stamm Graf Folke Bernadotte aus Vellmar hat sich dieses Motto auf die Fahnen geschrieben. Heute feiert er im katholischen Gemeindezentrum Heilig Geist sein 25-jähriges Bestehen.

Für die Pfadfinder aus Vellmar bedeutet das Motto auch außerhalb ihrer wöchentlichen Treffen und Freizeiten, Verpflichtungen gegenüber der Gesellschaft zu erfüllen. „Pfadfinder sind sozial eingestellt und beteiligen sich an Aktionen zugunsten von Benachteiligten“, sagt Heinz-Werner Schaum, ehemaliger Stammesführer. Dazu gehöre zum Beispiel die Arbeit mit Behinderten. Außerdem werde Zusammenhalt und Gemeinschaft groß geschrieben.

Er selbst habe durch seine vielen Jahre bei den Pfadfindern viele Freunde gefunden, zu denen er heute noch Kontakt hat. „Mitglieder haben meist sehr gute Beziehungen zueinander“, sagt der 71-Jährige. „Wenn man sich trifft, kann man da weitererzählen, wo man vor 15 Jahren aufgehört hat.“ Neben spannenden Zeltlagern und Abenden am Lagerfeuer in der freien Natur, halten sich Pfadfinder an Regeln, die im Pfadfindergesetz festgeschrieben sind: „Als Pfadfinder bin ich höflich und helfe da, wo es notwendig ist“, heißt es da unter anderem.

Die Pfadfinderkluft mit Abzeichen und Halstuch und das Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe machen laut Schaum unter anderem die Mitgliedschaft interessant und bis heute attraktiv. „Für die jungen Menschen ist das alles immer noch eine besondere Auszeichnung.“ Die Mitgliederzahlen seien seit etwa 20 Jahren konstant und pendelten laut Schaum immer um die 50. Und dies, obwohl von den Kindern und Jugendlichen heute in der Schule viel verlangt und Zeit zum Lernen gebraucht werde.

In seiner Blütezeit habe der Stamm Graf Folke Bernadotte aber bis zu 100 Mitglieder gehabt. Aktuell zählt er 41 Pfadfinder.

Von Theresa Ziemann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.