Info-Abend: Pflegeeltern werden gesucht

Kreis Kassel. Die gemeinsame Fachstelle Pflegekinder der Jugendämter von Stadt und Landkreis Kassel sucht neue Pflegeeltern. Bei einem Informationsabend am Montag, 7. Oktober, ab 19 Uhr im Kasseler Kreishaus, Wilhelmshöher Allee 19-21 (Kleiner Sitzungssaal im Galeriegeschoss), erläutern Mitarbeiter der Fachstelle die Formen der Pflege, Erwartungen und Voraussetzungen sowie die finanziellen und beratenden Angebote des Jugendamtes.

Gesucht werden Familien, die sich vorstellen können, Kinder aufzunehmen, bei denen entweder die leiblichen Eltern eine Erziehungshilfe beantragt haben oder das Jugendamt die Unterbringung in einer Pflegefamilie angeordnet hat.

Besonders erwünscht seien Familien, die auch Geschwister, ältere Kinder oder Kinder mit sonderpädagogischem Bedarf aufnehmen können, sagt Thomas Strecker von der Fachstelle Pflegekinder. (hog)

Informationen: bei Thomas Strecker unter Telefon 05 61/10 03-14 97.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.