Infoabend zum Wohnen im Passivhaus

Lohfelden. Die Gemeinde Lohfelden lädt für Dienstag, 18. März, zu einer Informationsveranstaltung mit dem Titel „Wohnen im Passivhaus“ ein. Der Info-Abend findet ab 19 Uhr im Bürgerhaus Lohfelden, Lange Straße 22, statt.

Hintergrund ist die Passivhaussiedlung, die als letzter Abschnitt im Neubaugebiet Lindenberg in Lohfelden entsteht. Dort werden zurzeit etliche Ein-, Mehrfamilien- und Reihenhäuser im umweltfreundlichen Passivhaus-Standard errichtet. Wegen der großen Nachfrage stehen nur noch wenige Baugrundstücke zum Verkauf.

Auf dem Programm des Infoabends stehen kurze Vorträge zu den Themen: Sind Passivhäuser bezahlbar und wirtschaftlich? Und: Von der Bauplanung bis zur Zertifizierung.

Eine Familie mit vier Kindern aus Frankenau berichtet aus dem Alltag in einem Passivhaus. Die Firma W&S-Immobilien stellt ihr Bauvorhaben „Nachhaltiges Wohnen in einer attraktiven Eigentumswohnung auf dem Lindenberg“ vor. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.