„Mitreißend“: Musikverein Nieste und Musikzug Kaufungen haben modernes Projektorchester gegründet

Projektorchester will mit Jazz und Pop zu neuen Ufern

+
Er gibt den Takt vor: Klaus Missing aus Nieste (links) wechselt sich bei den Proben im Feuerwehrstützpunkt mit seinem Kollegen Karl-Heinz Hiebenthal aus Kaufungen ab.

Kaufungen / Nieste. Qualität steht an erster Stelle in dem vom Musikverein Nieste und vom Musikzug Kaufungen gegründeten Modernen Orchester Kaufungen Nieste. „Wir wollen Musikschulniveau erreichen“, sagt Klaus Missing, einer der beiden Dirigenten.

Sonntagmorgen im Tagungsraum des Feuerwehrstützpunkts Kaufungen: Während andere ausschlafen, spielen Hornisten, Klarinettisten und Trompeter die Einleitung zu „Towards a new horizon“ des US-amerikanischen Komponisten Steven Reineke. Dirigent Klaus Missing schaut unzufrieden in die Runde der Bläser und sagt: „Das müssen wir noch mal wiederholen.“

 „Mitreißend“ steht auf dem Logo des Orchesters, das den Kaufunger Wald und die stilisierten Ventiltasten einer Trompete zeigt. Mitreißen soll die neue Formation tatsächlich: Mit Jazz, Pop und rockigen Melodien wollen die Blasmusiker zu neuen Ufern aufbrechen und ein größeres Publikum erobern.

Die Bläser aus Nieste und Kaufungen arbeiten schon länger zusammen, helfen sich gegenseitig aus, wenn zu einem Konzert mal eine Stimme fehlt. Enger wurde die Kooperation bei einem Probenwochenende auf dem Sensenstein, als sich die Musiker auch menschlich näherkamen.

Vielseitige Orchester

Und viele von ihnen kennen sich von Auftritten des WKW-Projektorchesters, dessen Mitglieder sich über die Internetplattform „Wer-kennt-wen“ kennengelernt haben. Vor ein paar Monaten begeisterte der Auftritt dieses Orchesters in Lohfelden ein größeres Publikum. „Blasorchester sind unglaublich vielseitig, was die Musikstile betrifft. Die können fast alles spielen. Das wollen wir zeigen“, sagt Missing. Die Kosten des Orchesters teilen sich beide Vereine. Langfristig soll es sich durch Auftritte selbst tragen.

Billder von den Proben

Das Projektorchester Kaufungen- Nieste

Proben des Modernen Orchesters donnerstags ab 19 Uhr, Feuerwehr Kaufungen, freitags ab 19.30 Uhr, Obergeschoss Kita Nieste. Kontakt für Interessenten: Thomas Sandrisser (Nieste), Tel. 05605/6 3 20, und Andreas Völker (Kaufungen), Tel. 056 05/65 46.

Von Peter Dilling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.