Jetzt die günstigen Erdgastarife der EAM nutzen

+
Claudia Engelhardt berät Kunden fachkundig im EAM-Servicebüro in Baunatal.

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür, und viele Heizungen laufen bereits auf Hochtouren. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um zur EAM zu wechseln und von den günstigen Erdgastarifen des kommunalen Energieversorgers zu profitieren.

„Durch unsere Preissenkung zum 1. März dieses Jahres ist unser Preisvorteil gegenüber Produkten unseres Hauptwettbewerbers E.ON noch einmal deutlich größer geworden“, erklärt Stefan Welsch, Geschäftsführer der EAM-Vertriebsgesellschaft. „Wer von uns Erdgas bezieht, kann bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 22.000 Kilowattstunden im Tarif ‚Mein EAM Gas‘ 140 Euro gegenüber dem aktuellen Grundversorgungstarif von E.ON sparen.“ *

Persönliche Beratung in zahlreichen Servicebüros

Natürlich können die Kunden auch weiterhin von den günstigen Stromtarifen der EAM profitieren. Jeweils zwei attraktive Erdgas- und Ökostrom-Produkte mit und ohne Preisgarantie bietet die EAM an. Auch mit Heizstrom können sich die Kunden beliefern lassen. Ganz gleich ob Erdgas oder Strom – um den Wechsel zur EAM so einfach wie möglich zu machen, hat die EAM bereits 16 Servicebüros in der Region eröffnet. „Die Menschen sind einfach dankbar, dass sie direkt zu uns kommen können und wir sie vor Ort persönlich unterstützen“, sagt Claudia Engelhardt, die Kunden im Servicebüro in Baunatal kompetent berät. „Wer künftig Erdgas- oder Stromkunde bei der EAM werden möchte, muss einmal selbst aktiv werden und einen Vertrag abschließen. Diesen einen Schritt müssen die Kunden selbst gehen und können das bei uns in den Servicebüros, im Internet unter www.EAM.de oder klassisch auf dem Postweg tun.“ Die EAM erledigt den Rest und kümmert sich anschließend um die Klärung aller Formalitäten einschließlich der Kündigung beim bisherigen Energielieferanten.

EAM-Servicebüros im HNA-Gebiet

Baunatal: Johann-Siegmund-Schuckert-Str. 2, 34225 Baunatal,

☎ 0561 933-2347/-2348, Mo: 9-13 Uhr, Do: 13-17 Uhr, Fr: 10-13 Uhr.

Bebra: Wiesenweg 1, 36179 Bebra,

☎ 06622 9245-0, Mo und Di: 7.30-16.15 Uhr, Mi und Fr: 7.30-13 Uhr, Do: 7.30-17.30 Uhr.

Borken: Kleinengliser Str. 2, 34582 Borken,

☎ 05682/7341-2359, Mi: 9-16 Uhr

Hessisch Lichtenau: Retteröder Straße 19, 37235 Hessisch Lichtenau,

☎ 05602 9138-2383, Fr: 8-13 Uhr.

Hofgeismar: Kasinoweg 24, 34369 Hofgeismar,

☎ 05671 7667-2381, Mo: 12-16 Uhr, Mi: 10-13 Uhr, Do: 12-16 Uhr.

Immenhausen: Obere Bahnhofstraße 1a, 34376 Immenhausen,

☎ 05673 912-2902, Di und Fr: 9.30-13 Uhr, Do: 14-18 Uhr.

Kassel: Monteverdistraße 2, 34131 Kassel,

☎ 0561 933-2349, Mo: 13-17 Uhr, Mi und Fr: 8-12 Uhr.

Hardegsen: Letznerstraße 7, 37081 Hardegsen,

☎ 05505 9990-2380, Di: 10-15 Uhr, Do: 12-16 Uhr.

Rosdorf: Masch 6, 37124 Rosdorf,

☎ 0551 3072-1406, Di und Mi: 14:30-17.30 Uhr, Fr: 8-13 Uhr.

Rotenburg: Marktplatz 16, 36199 Rotenburg,

☎ 06623 913-5287, Mo und Mi: 9-13, Do: 14-17 Uhr.

Schwalmstadt: Mainzer Gasse 9, 34613 Schwalmstadt,

☎ 06691 911-3262, Mo: 14-17 Uhr, Mi und Fr: 9-13 Uhr.

Zierenberg: Mittelstraße 49, 34289 Zierenberg,

☎ 05606 877-4979, Di und Do: 14-18 Uhr, Fr: 11-14 Uhr.


* Konditionen Mein EAM GAS: Verbrauchspreis 5,12 ct/kWh + Grundpreis 9,52 €/Monat, Mindestlaufzeit 12 Monate. Verlängerungszeitraum bei Nichtkündigung von nur 3 Monaten. Kündigungsfrist von nur 1 Monat. Preisvorteil von 140 €/Jahr zu E.ON Grundversorgung Erdgas bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats. Konditionen E.ON Grundversorgung Erdgas: Verbrauchspreis 5,77 ct/kWh + Grundpreis 9,28 €/Monat; Mindestlaufzeit 14 Tage, Kündigungsfrist 14 Tage (Quelle: Internetseite des Anbieters. Stand der Daten 25.09.2017). Preisvergleich unter Berücksichtigung eines Jahresverbrauchs von 22.000 kWh/Jahr, PLZ 34246. Der Grundversorger hat neben dem Grundversorgungstarif weitere, kostengünstigere Tarife im Angebot.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.