Drei Jugendliche wurden überfallen

Es gab Schläge und Tritte

Baunatal. Drei elf und zwölf Jahre alte Schüler aus Baunatal und Schauenburg wurden am Dienstag um kurz vor 18 Uhr im Bereich der Baunataler Stadthalle Opfer eines Raubes durch zwei Jugendliche.

Laut Polizeibericht waren die Schüler zu Fuß zwischen der Hinterseite der Stadthalle und dem angrenzenden Parkdeck unterwegs. Dort sahen sie drei Jugendliche auf dem Dach der Stadthalle sitzen. Zwei davon sprangen vom Dach herunter und verlangten die Herausgabe der Jacken. 

Als sich die Schüler weigerten, schlug einer der jugendlichen Räuber dem 12-Jährigen die Baseballkappe vom Kopf, der andere versuchte, den 11-Jährigen mit Faustschlägen und Tritten zu attackieren. Dem 12-Jährigen nahmen sie eine Handy-Hülle ab, in der sich lediglich Kleingeld befand.

Täterbeschreibungen

Die drei Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter, der geschlagen hat: 13 bis 15 Jahre alt, ca. 1,60 Meter groß, vermutlich türkischer Abstammung, schwarze kurze lockige Haare. Er soll mit einer schwarzen Trainings- oder Jogginghose und einer schwarzen Jacke mit auffälligem breitem blauem Strich bekleidet gewesen sein.

2. aktiver Mittäter: 14 bis15 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, vermutlich Deutscher, braun gebrannte Hautfarbe, sprach akzentfrei Deutsch, blonde kurze Haare, nach oben gestylt. Er soll ein orangefarbenes T-Shirt und eine graue Stoffhose getragen haben.

Der dritte Täter, der vom Stadthallendach die Tat beobachtet hatte, soll den Angaben der Opfer zufolge etwa 13 bis 15 Jahre alt gewesen sein und ein grünes Oberteil getragen haben. Die drei Jugendlichen sollen nach dem Raub auch an Ort und Stelle geblieben sein.

Zeugen gesucht

Die Ermittler suchen nach Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die drei jugendlichen Täter geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. (swe)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.