Jugendzupforchester Empelde und Wickenrode spielen gemeinsam

+
Unser Bild zeigt das JZO Chanterelle aus Wickenrode.

Wickenrode. Das Jugendzupforchester (JZO) Empelde ist von Freitag, 26. April, bis Sonntag, 28. April, zu Besuch beim Mandolinen- und Gitarrenverein Wickenrode.

Das 27-köpfige Ensemble wird vom Mandolinen- und Gitarrenorchester Empelde getragen. Der Verein bildet seinen Nachwuchs selbst aus und unterhält drei Orchester. Im JZO Empelde musizieren sechs Landespreisträger von „Jugend musiziert“ in Niedersachsen. Somit treffen sich hier die Jugendorchester der beiden größten und leistungsfähigsten Vereine Deutschlands, um miteinander zu musizieren. Die Jugendlichen werden in Gastfamilien untergebracht. Höhepunkt des Wochenendes wird das Konzert am Sonntag, 28. April, um 11 Uhr im Rathaussaal Großalmerode sein. Der Eintritt ist frei. Der Austausch wird von der Jugendförderung Werra-Meißner und dem Förderverein Lions-Club Hessisch Lichtenau unterstützt. (alh)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.