20-Jähriger macht jetzt auch Musik

Oliver Wlodarz aus Baunatal: Junger Magier spekuliert auf die Krone

Meister der Illusion: Magier Oliver Wlodarz auf der Bühne. Hier zaubert er mit einem Tuch.

Baunatal. Der junge Magier Oliver Wlodarz (20) aus Baunatal segelt weiter auf Erfolgskurs. Nun hat er sich bei den Vorentscheidungen zu den deutschen Meisterschaften, der sogenannten Tour de Chance, den dritten Platz in der Sparte Manipulation gesichert und somit die Fahrkarte zu den deutschen Meisterschaften 2014 im schwäbischen Sindelfingen gelöst.

Manipulation heißt, so erläutert Wlodarz, dass man Fingerfertigkeit in Perfektion beherrschen muss, „die Königsdisziplin der Zauberkunst“. Gegenstände müssen in der Luft erscheinen, sich verwandeln, verschwinden.

60 Teilnehmer bewarben sich im südhessischen Dreieich in mehreren Wettbewerben. Veranstalter war der Magische Zirkel von Deutschland (MZvD). Er gehört zu einer internationalen Vereinigung der Zauberkünstler in 25 Ländern zur Pflege und Förderung der magischen Kunst. Eine fünfköpfige Jury aus Fachleuten des Metiers bewertete die Wettbewerbsteilnehmer nach drei Kriterien:

• Präsentation: Künstlerischer Wert, Originalität der Vorführung, Vortrag, Mimik.
• Technik: Schwierigkeitsgrad, fehlerlose Vorführung, magischer Gehalt.
• Ausstattung: Kleidung, optischer Gesamteindruck, Erscheinung des Vorführenden.

Bis zu den Meisterschaften in Sindelfingen will Wlodarz, der schon mehrfach Preise einheimste, seine Show noch spektakulärer gestalten und den Schwierigkeitsgrad weiter empor schrauben. Ziel des Baunatalers ist, ein Ticket für die Weltmeisterschaften in Rimini (Iatlien) zu ergattern.

Fotostrecke: Der Magier aus Baunatal

Oliver Wlodarz - erfolgreicher Magier aus Baunatal

Abgesehen davon beginnt Wlodarz, der als Oliver Joe inzwischen auch Musik macht, im August ein Studium an einer Schauspielschule für Bühne, Kamera und Mikrofon in Köln. Magie ähnele stark dem Schauspiel, beides könne man gut kombinieren, weil der Zauberer auch Bühnendarsteller sein müsse, sagt Wlodarz. Während der Ausbidlungszeit will er aber dennoch weiterhin trainieren und auch auftreten. (ing) www.oliver-wlodarz.de/ www.oliver-joe.com

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.