Hunderte Kunden betroffen

Kabelschaden in Vellmar: Wasser war schuld

Vellmar. Verärgert waren Hunderte von Telekom-Kunden aus Frommershausen: Seit dem 27. Mai funktionierten bis auf wenige Ausnahmen weder Telefon noch Internet.

Am Mittwoch gab die Telekom Entwarnung: „Die Störung ist behoben und die Kunden in den Straßenzügen von Vellmar-Frommershausen können wieder wie gewohnt telefonieren und das Internet nutzen“, teilte die Pressestelle mit.

Ursache für die Störung war nach Auskunft der Telekom Wasser, das in ein Kabel eingedrungen war. Nachdem der Fehler lokalisiert worden sei, seien die beschädigten Kabelstücke ausgetauscht worden, hieß es weiter. (swe)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.