Im Ratio-Land waren schon nach einer Stunde alle Parkplätze besetzt - Centermanager zufrieden

Käuferansturm auf die Schnäppchen

+
Stressfreier Einkauf: Maria Gay aus Bad Emstal mit ihrer Tochter Jacqueline (11). Delan (1 Jahr), Sohn ihrer Schwägerin sitzt zufrieden im Wagen.

Baunatal. Verkaufsoffener Sonntag im Ratio-Land, das könnte mit dem Auto stressig werden. So dachten Karl-Heinz und Martina Köhler. Sie machten sich am Mittag zu Fuß von Altenritte nach Hertingshausen auf.

Das war die richtige Entscheidung: Schon eine Stunde nach Öffnung des Einkaufszentrums waren alle Parkplätze besetzt, bildeten sich lange Schlangen von Fahrzeugen, deren Fahrer auf die grüne Wiese auswichen. Wer zu Fuß kam wie die Köhlers, ersparte sich so manchen Stress. Erst am späteren Nachmittag entspannte sich die Lage.

Die Geschäftsleute im Ratio-Land hatten mit Zugaben für ihre Kunden, einem Gewinnspiel für eine Kreuzfahrt und teils mit Rabatten von 20 Prozent geworben. Ein Argument, am Sonntag im Ratio einzukaufen, war auch das Angebot für Kinder. Sie konnten sich schminken lassen oder mit ihren Eltern basteln. „Das ist eine schöne Idee. Kinder langweilen sich beim Einkaufen ja schnell“, sagte Maria Gay aus Bad Emstal, während sie mit ihrer Schwägerin den Kindern beim Basteln zuschaute und ihr Mann auf Schnäppchenjagd war. Das Ratio-Land sei sehr praktisch. Schließlich müsse man in Kassel Parkplätze teuer bezahlen.

„Wir sind super zufrieden“, sagte Centermanager Thomas Siemer. Er habe nur positive Rückmeldungen erhalten. „Am Sonntag nehmen sich die Leute eben Zeit fürs Einkaufen“, meinte Siemer. Ab 1. Advent wirbt Ratio jeden Samstag mit einem weihnachtlichen Familienprogramm um Kunden. Am 6. Dezember kommt der Nikolaus. (pdi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.