Fotoclub Vellmar hat der siebenjährigen Lea Sandri aus Lohfelden ein Bild geschenkt

Kamera ist ihr größter Wunsch

Sonnenaufgang hat sie fasziniert: Lea Sandri ( vorn) mit dem Foto von Peter Rausch. Dahinter freuen sich Paul Würthner, Jupp Beppel , Marco Sandri und Leas Bruder Noah (3) mit der Schülerin. Foto:  Dilling

Vellmar/Lohfelden. Es war ein Tag der zweiten Oktoberwoche im Einkaufszentrum dez: Lea Sandri schaute sich im riesigen Gang des Konsumtempels mit ihrem Vater Marco die Ausstellung des Fotoclubs Vellmar an. Ihre Mutter Stefanie erledigte Einkäufe. Plötzlich blieb Lea vor einem Foto mit einem malerischen Sonnenaufgang wie angewurzelt stehen. Minutenlang konnte die Siebenjährige ihren Blick nicht lössen: Dieses Bild musste sie haben.

Der Wunsch der Schülerin, die die Regenbogenschule in Lohfelden besucht, ist jetzt auf Umwegen in Erfüllung gegangen. Zwar hatte sie sich am Preisausschreiben des Fotoclubs beteiligt, bei dem man mit dem richtigen Tipp für das beliebteste Bild der Ausstellung gewinnen konnte. Doch leider rangierte die orange-rote Morgenstimmung in der Gemarkung Vellmar nur im Mittelfeld. Trotzdem überreichten Paul Würthner, Vorsizender des Fotoclubs, und sein Vereinskollege Jupp Beppel dem Kind nun in seinem Elternhaus das Bild. Der Fotograf Peter Rausch konnte wegen einer Erkrankung nicht dabei sein. Jupp Beppel hatte damals die Begeisterung des Kindes für das Bild von Rausch bemerkt. Spontan entschied er, einen Sonderpreis für Lea auszuloben. Deshalb kam sie doch noch zu dem Foto.

Das Farbfoto soll nun einen Ehrenplatz neben Leas Bett erhalten. „Wenn ich es lang genug ansehe, kann ich gut einschlafen“, sagt die Siebenjährige. Ihr sehnlichster Wunsch ist, selbst auf Fotopirsch zu gehen. Sie wünscht sich von den Eltern eine Kamera zu Weihnachten. Das künstlerische Interesse der Lohfeldenerin, die auch gern tanzt und bei der DLRG schwimmt, kommt nicht von ungefähr. Mit ihrer Mutter Stefanie malt sie bereits Aquarelle. Ihre Werke sind an den Wänden des Kinderzimmers zu bewundern.

Beppel hat Lea nun noch eine Zugabe versprochen. Weil sich das Kind so sehr für Vögel interessiert, will der ihr demnächst das Foto eines Eisvogels vorbeibringen. (pdi)

Die nächste Ausstellung des Fotoclubs „Kassel 2013“ mit Ansichten der Fuldastadt wird am Montag, 4. November um 11 Uhr im Einkaufszentrum Herkules in Vellmar eröffnet. Sie ist bis 9. November zu sehen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.