Behinderungen in Bergshausen: Kanal im Ostring wird saniert

Fuldabrück. Autofahrer und Anlieger im Bereich des Ostrings Nord in Bergshausen müssen in der kommenden Woche mit Behinderungen rechnen. Wie die Gemeinde Fuldabrück mitteilt, steht in der Zeit von Montag, 24. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 28. Februar, im unteren Bereich des Ostrings Nord die Sanierung des Kanals an.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Röthestraße und der Kasseler Straße. Während der Bauarbeiten ist der untere Teil des Ostrings Nord nur halbseitig befahrbar. In Richtung Kasseler Straße wird eine Einbahnstraße eingerichtet. Für die Busse gibt es Ersatzhaltestellen. Die Gemeinde bittet die Fahrgäste, auf entsprechende Aushänge an den Haltestellen zu achten.

Die anstehenden Kanalbauarbeiten sind Teil einer umfassenden Erneuerung des Ostrings Nord. Diese soll Ende Oktober 2014 abgeschlossen sein. (ket)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.