Tanzen in den Ferien

Karnevalisten bieten Programm für Kinder

+
Spaß beim Tanzen: Im vergangenen Jahr ging es in der Kulturhalle rund. Diesmal rechnen die Organisatoren ebenfalls wieder mit rund 40 Teilnehmerinnen.

Baunatal. Tanzen in den Ferien – das bietet die Großenritter Carnevals Gemeinschaft (GCG) in der letzten Ferienwoche an. Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahre können von Montag bis Freitag, 12. bis 16. August, in der Kulturhalle Großenritte dabei sein.

Getanzt wird laut Pressemitteilung der GCG täglich von 8 bis 13 Uhr. Die Organisatoren rechnen wieder mit rund 40 Teilnehmerinnen zu einem abwechslungsreichen Angebot aus Sport und Spaß.

Die Tänzerinnen der GCG-Stadtgarde betreuen die Kinder während der Tanztage. Diese kündigen für die Kinder und Jugendlichen allerhand Überraschungen an.

Vorführung zum Abschluss

Das Erlernte werden die jungen Tänzerinnen dann sicher wieder bei einer Abschlussvorstellung präsentieren, die am Freitag in der Kulturhalle über die Bühne gehen soll.

Kosten pro Teilnehmer: 25 Euro. (sok)

Infos und Anmeldung: Christin Noll, 01 76/32 41 86 95.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.