Kastanien blühen rot an Kirche in Crumbach

„Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele.“

Der 23. Psalm gehört zu den bekannten Bibeltexten und wird gern als Konfirmationsspruch gewählt. Den Treppenbrunnen von Michael Neidnicht, der parallel zu der kleinen Mauer an der evangelischen Kirche in Lohfelden-Crumbach bergab verläuft, ziert Vers 2 und 3 des Psalms. „Der Herr führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele“, heißt es dort.

2005 wurde der Brunnen von dem 2009 verstorbenen Unternehmer Prof. Dr. h.c. Heinz Fehr aus Lohfelden gestiftet. Der Kastanienbaum am oberen Bereich des Treppenbrunnens steht in voller Blüte. Bäume mit roten Blütenständen blühen in der Regel etwas später als weiß blühende Kastanienbäume. (pbw)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.