Kaufungen-Fest mit Mundart und Musik

Kaufungen. Im Rahmen der 1000-Jahr-Feier Kaufungens lädt die Gemeinde für Freitag, 28. Oktober, 19 Uhr, zu einem Mundart-Abend mit Musik ins Bürgerhaus ein. Der Abend steht unter dem Motto „Kaufungen – alt und doch so jung. Heimat zwischen Tradition und Moderne“.

Neben der Hymne zur 1000-Jahr-Feier gibt es ein umfangreiches Programm. Es wirken mit die Groovekids, die Musicalwerkstatt der Musikschule Söhre  - Kaufunger Wald, der Männergesangverein 1832 mit gemischtem Chor, der Musikzug Kaufungen, der Chor „Haste Töne“, ’s Annchen und ’s Brigidde, die Zappelzicken und Spinifex des SV Kaufungen 07 sowie Steffen Andreae (Drei-Generationen-Gespräche).

Drei Euro im Vorverkauf

An der Abendkasse kostet der Eintritt fünf Euro, im Vorverkauf gibt es die Karten für drei Euro beim Bürgerservice Oberkaufungen und Niederkaufungen. (hog)

Infos: Gemeinde Kaufungen, Tel. 0 56 05 / 80 20.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.