Hier wiehert der Amtsschimmel: Bake sichert gesicherten Stein

Kaufungen. Sicher ist sicher, das mag man sich vor Jahren in der Kaufunger Gemeindeverwaltung gedacht haben, als in der Auestraße unweit des Steinertsees eine kleine Bucht zur Beruhigung des Verkehrs angelegt wurde.

Damit die Bucht nicht übersehen wird, wurde mitten hinein eine Stele aus Stein gesetzt. Damit man die Stele sieht, wurde ein weiß-rot eingefärbtes Blech an dem Stein befestigt. Und damit der so markierte Stein, der die Bucht sichern soll, gesehen wird, stellte man schließlich noch eine weiß-rote Warnbake daneben. Was die Frage aufwirft: Hätte die Warnbake nicht gereicht? Wenn auch Sie, liebe Leser, derartige Kuriositäten in Ihrer Umgebung kennen, dann lassen Sie dies die HNA wissen.

Bitte schicken Sie Ihre Hinweise an: 

HNA-Redaktion Kreis Kassel

Stichwort Amtsschimmel

Frankfurter Straße 161

34121 Kassel

E-Mail: Kreiskassel@hna.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.